2. Int. Passattreffen "NÜRNBERG" vom 6.09.2003
Gruppenfoto 2003.jpg
Gruppenfoto 2003.jpg
Kran.JPG
Kran.JPG
Ubersicht_1.JPG
Ubersicht_1.JPG
Ubersicht_2.JPG
Ubersicht_2.JPG
Ossi_1.JPG
Ossi_1.JPG
Ossi_2.JPG
Ossi_2.JPG
Ossi_3.JPG
Ossi_3.JPG
Geri.JPG
Geri.JPG
Taucher300.JPG
Taucher300.JPG
MisterX.JPG
MisterX.JPG
Roland_1.JPG
Roland_1.JPG
Roland_2.JPG
Roland_2.JPG
Avekl.JPG
Avekl.JPG
DSCF0020.JPG
DSCF0020.JPG
Tomfons.JPG
Tomfons.JPG
Bluestar.JPG
Bluestar.JPG

Page:   1  2  3  4 

[ Prev ]      [ Next ]

   
  Cover, HighRes (2,4 MB)   Story, HighRes (3,6 MB)  
   
  Cover, LowRes (450k)   Story, LowRes (650k)  


Nachtrag: Hier gibt es den Bericht der Autotuning zum 2. internationalen Passattreffen in Nürnberg. Danke an Autotuning für die Unterstützung und die tolle Werbung für unser Forum!
Ich wurde sogar namentlich als Organisator erwähnt und das macht mich natürlich sehr stolz. Jedoch möchte ich darauf hinweisen das ohne der Hilfe vieler anderer Mitglieder aus dem Forum das Treffen nicht so gut geklappt hätte.



Mein Bericht zum 2. Passattreffen Nürnberg:

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich für die rege Teilnahme bedanken, immerhin sind ca. 50 Autos mehr als voriges Jahr nach Nürnberg gekommen, es waren 120 tolle Autos samt deren Besitzer da. Das besondere an so einem Treffen ist die Jungs und Mädels endlich wieder einmal "live" zu sehen bzw die Leute die man noch nicht kennt - kennenzulernen! Mein Dank geht auch an Holger Auernhammer und Achim M als Mitorganisatoren.

Für mich wie auch für viele andere "weitgereiste" begann das Treffen schon am Freitag den 5. September mit der Anfahrt nach Nürnberg. Knapp nach Wien haben wir uns getroffen um dann noch den Hwak in unseren Konvoi mitzunehmen. Wir waren diesmal in Zirndorf sowohl im Gasthaus "Bub" als auch in der Pension"Zur Brücke" untergebracht. Da ich versucht habe soviele Leute wie nur möglich in den beiden Gasthöfen unterzubringen, haben wir auch die Dreierzimmer genommen, ich war mit Tomfons und Cruiser in einem 3er. Wir hatten mächtig was zu lachen! Insgesamt waren es 48 Personen die ein Zimmer über mich gebucht haben, war ganz schön stressig das alles unter Dach und Fach zu bekommen. Aber ich habe das sehr gerne gemacht!

Am Freitag Abend hatte der Holger im Gasthof "Zur Lustigen Lena" (Zirndorf) für uns einen Tisch reserviert, bei Riesenschnitzel und Co hatten wir eine sehr schöne Zeit. Auf Holgers Page findet Ihr auch die passenden Bilder von diesem Abend (siehe Links weiter unten).Ich bin dann relativ spät zum schlafen gekommen, Tomfons hat uns im Zimmer noch bis spät in die Nacht bei Laune gehalten.

.Am Samstag war es dann soweit - doch zuerst mussten die Autos gewaschen werden. In Zirndorf ist ein regelrechter Run auf Waschboxen entstanden - der Toni ist sogar extra um 06:00 Uhr aufgestanden um seinen Wagen auf Hochglanz zu trimmen. Wir waren dann um 10:00 Uhr auf dem Realparkplatz in Nürnberg, es waren schon viele Autos da. Etwas später ist dann noch unser Kranverleiher aufgetaucht, wir hatten eine 18 Meter hohe Arbeitsbühne für unsere Fotografen angemietet. Auch die Kollegen von der Zeitschrift "Autotuning" waren wie versprochen gekommen, Guido Naumann als Redakteur fährt selber einen Passat und war mit dem Treffen sehr zufrieden. Ich denke in einer der nächsten Ausgaben der "Autotuning" wird der Bericht über das Treffen kommen.

Es gab leider einen Wermuthstropfen für die Organisatoren: Der Wetterbericht sagte schon am Vortag schlechtes Wetter an und hörte nicht auf es unermüdlich zu wiederholen. Durch diesen Umstand sind wohl etliche nicht gekommen, hatten wir doch mit ca. 150 Autos gerechnet. Aber was soll`s - geregnet hat es dafür nicht *ggg*

Leider ist es unmöglich alle Anwesenden hier namentlich aufzuzählen, ich mache es mir einfach und poste hier den Link zur ANMELDUNGSLISTE

Was soll ich sagen - das Treffen ist wie im Nu vergangen. Es gibt tausende Sachen zu sehen und sooo viele Leute zum quatschen. Ich bin sicher das ich nicht mit allen persönlich gesprochen habe, die Zeit hat einfach nicht gereicht. Viel zu schnell war dieser Tag vorbei, ich hatte sogar auf das Mittagessen vergessen. An dieser Stelle ein Dankeschön an die Jungs und Mädels die erstens für das Forum gespendet haben und zweitens an mich die Kosten für den Kran gespendet haben. Es ist sich genau ausgegangen, dem Holger konnte ich aus der Kranbox sogar noch was für das Forum abgeben.

Am Abend waren wir dann zu einem von Holger organisierten fränkischen Buffet bei der "Lustigen Lena" - die Speisen waren vom feinsten und das trinken ebenfalls. Leider hat uns bei diesem Abendessen das organisatorische Glück verlassen: Es waren nicht alle 80 angemeldeten Personen zum Essen gekommen, der Wirt kam mit seiner Kalkulation durcheinander. Ich möchte mich für diesen Umstand entschuldigen, leider können wir niemanden zum bleiben "zwingen". Ein Fehler von uns war auch das wir keine Vorkasse für das Abendessen gemacht haben, so mußte der Wirt von jedem 3 Euro mehr für das Menü verlangen. Hmmm, mit dem hatten wir natürlich nicht gerechnet, in Zukunft werden wir entweder Vorkasse machen oder "a la Carte" essen. Man lernt eben nie aus! Sorry Leute!

Dann hatten wir noch eine tolle Sache: Das Nachttreffen in Zirndorf......!!!
Unser Tomfons war bestückt mit bunten Leuchtstäbchen, andere hatten ihre Ambientebeleuchtung, LED-Standlichter oder blaue Neonröhren an. Auch ich hatte meinen Kofferraum mit einer blauen Neonröhre beleuchtet, über den Laptop führte ich den Film "Getaway in Stockholm" vor. Auf der DVD von Enno gibt es Bilder vom Nachttreffen.

Am nächsten Tag war schon beinahe Aufbruchsstimmung, allerdings kamen noch extra der Mick, Alex und ein Kumpel zum Gasthof Bub. Im Garten ist dann eine denkwürdige "LAN-Party" entstanden, 6 Laptops auf dem Tisch die persönliche Daten ausgetauscht haben *ggg*

Für mich war aber dieses tolle Wochenende noch nicht vorbei - ich fuhr mit Markus weiter nach Sachsen. Eine herrliche Autobahn mit vielen Vollgasabschnitten führte uns schließlich nach Schneeberg / Sachsen zu Markus`s elterlichen Wohnhaus, zu einem netten Abendessen im Freien bei einem gemütlichen Gasthaus und schließlich nach Breitenbrunn zu RAR. Am Montag hatte ich meinen Termin bei RAR zwecks Motortausch, der Markus war maßgeblich daran beteiligt das alles so gut klappte. Die Geschichte vom Motortausch bei RAR geht HIER weiter. Alles in allem hatte ich fünf wunderschöne Tage in Deutschland, ich werde gerne wieder kommen!

Geri @ September 2003

PS: Hier noch eine Linkliste der anderen (mir bekannten) Websites mit Bildern vom Treffen Auch dem US Forum "ClubB5" hat unser Treffen Nürnberg sehr gefallen, wir hatten ein tolles Echo!


http://www.passatplus.de/galerie/nuernberg2003/nuernberg2003.htm

http://galaxy21.battleuniverse.net/passat/pics/nuernberg2003/index.htm

http://home.arcor.de/sunlew/bilder_treffen_n/index.htm

http://www.vawra.de/passat/Nuernberg2003/index.htm

http://www.moeningerjungs.de/passat/passat.html

http://www.passion.de-websites.de

http://doeb.at/fox/vw_passat/pictures/03_06_nuernberg/index.htm

http://mitglied.lycos.de/vw3b/Nuernberg.htm